Fazit Veganuary

Fazit Veganuary

Heute ist der letzte Tag des Veganuary und ich möchte euch ein kleines Feedback zu meinem ersten veganen Erlebnis schreiben.

Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, dass Veganuary einfach für mich war. Für mich war die Umstellung eine kleine Herausforderung. Z.B. beim Frischkäseersatz finden oder das Fleisch durch –leckeren- Fleischersatz einzutauschen. 

Eine weitere Challenge war es darauf zu achten in welchen Produkten und Lebensmitteln tierische Erzeugnisse enthalten sind. Und leider sind mir auch schnell die veganen Rezeptideen ausgegangen, weil ich angefangen habe nur noch Reis und Gemüse zu essen.

Ich kam zu der Erkenntnis, dass man sich wirklich ausgiebig mit dem Essen beschäftigen und auch vorplanen sollte, da man sonst schnell immer wieder dasselbe isst :D

Wie Ihr wisst bin ich ja eine kleine Naschkatze und was wäre das Leben ohne Schokolade, Muffins, Kuchen und Donuts? Bei der Suche nach veganen Naschereien fiel es mir besonders leicht. Ich musste mich nur zwischen Cheesecake, Donut und Tarte entscheiden. Da unsere veganen Sweet Kitçen Produkte nicht nur lowcarb sind, sondern auch viel Protein und wenig Zucker enthalten.

Meine Top 3 Veganuary Favoriten, die mich das ein oder andere Mal vor einer Heißhunger Attacke bewahrt haben:

  1. Vegan Blueberry Cheese 103 kcal – Fett: 2,3g - KH: 4,7g – EW: 9,7g
  2. Vegan Vanilla Fruitçella Muffin 124 kcal – Fett: 2g – KH: 12,6g – EW: 14,5g
  3. Vegan Triple Chocolate Muffin 109 kcal – Fett: 3,1g – KH: 9g – EW: 13,1g 

Körperlich habe ich in dieser Zeit gemerkt, dass ich mich leichter fühle und weniger Bauschmerzen, kein Vollegefühl oder Magenbeschwerden habe.

Wie war bei euch die Umstellungszeit?

Wie deckt ihr euren Eiweißbedarf, wenn Ihr euch vegan oder vegetarisch ernährt?

Plant ihr immer im Voraus, was ihr essen werdet?

Ich glaube für mich persönlich wäre die vegetarische Ernährung eine gute Lösung oder zu mindestens zum Eingewöhnen. Damit würde ich mich beim Abdecken der notwendigen Proteine und Vitamine sicherer fühlen.

Habt ihr beim Veganuary mitgemacht? Ich freu mich auf eure Nachrichten und Eure Erfahrungen zum Veganuary.

Liebe Grüße,
Eure Gökçen

Schreibe einen Kommentar

Kommentare müssen vor dem Erscheinen genehmigt werden.

* Benötigte Felder