Schichtdessert | Kiwi, Trauben & Schoko

Schichtdessert | Kiwi, Trauben & Schoko

Spare Kalorien mit unserem leckeren Nachtisch à la Mousse au Chocolat mit Magerquark, Weintrauben und Kiwi. Fruchtig, proteinreich, schokoladig aber keine Kalorienbombe wie das süße Vorbild.
In wenigen Schritten hast Du ein leckeres Dessert, funktioniert aber auch als sättigendes Frühstück.
Wofür du dich auch entscheidest, es ist eine super Rezeptidee, die schmeckt und der garantiert nicht auf der Hüfte landet. ;)

ZUTATEN, DIE DU BRAUCHST:  




SCHICHT FÜR SCHICHT, FERTIG IN WENIGEN SCHRITTEN:

  1. Den Mousse au Chocolat Muffin im Einweckglas zerbröseln 
  2. Dann kommt die erste Schicht Magerquark 
  3. Anschließend ein paar Weintrauben
  4. Dann optional für alle Schokofans Sweetçella
  5. Wieder eine Schicht Magerquark
  6. Zum Schluss alles mit dem restlichen Obst, der Sweetçella und weißer Schokolade dekorieren
  7. Abends genießen oder das fertige EInweckglas im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Morgen als Frühstück schmecken lassen.

#eatingwithoutcheating

WENN IHR DAS REZEPT AUSPROBIERT, DANN POSTET EUER ERGEBNIS GERN AUF INSTAGRAM ODER PINTEREST & VERWENDET DABEI DEN HASHTAG #SWEETKITCEN

EURE GÖKÇEN 

 

Vorheriger Eintrag Powersnack Sandwich | Peanut Butter and Jelly
Nächster Eintrag Cocos Choko Schichtdessert

Schreibe einen Kommentar

Kommentare müssen vor dem Erscheinen genehmigt werden.

* Benötigte Felder